Lebens­qualität für jung & alt

Gerechte 
Generationen­politik 
betreiben

In Dillenburg sollen sich alle Gruppen der Gesellschaft wohl­fühlen. Daher stehen wir für ein Angebot von Orten der Begegnung und der Kom­munikation. Wir wollen, dass Menschen ihren Lebens­abend in ihrer Heimat­stadt verbringen können und unter­stützen daher die heimischen Pflege­einrich­tungen und ambu­lanten Pflege­dienste. Wir begrüßen jegliche Bestre­bungen, eine Begegnungs­stätte für Jung und Alt zu schaffen, und wollen auch für Menschen mit Behinder­ungen den Abbau von Barrieren voran­treiben, damit sie selbst­bestimmt an allen Akti­vitäten in unserer Stadt teilhaben können.

Hohe Standards in der Kinder­be­treu­ung und in früh­kindlicher Bildung sind unser Anspruch, dem wir mit der fort­laufenden Ent­wicklung unserer Kinder­tages­stätten gerecht werden und so ein hervor­ragen­des Angebot an Fami­lien machen. Investi­tionen in Neu­bau­ten und Sanierungen bestehender Ein­richtungen sorgen dafür, dass sich die Kinder in einem ent­sprechen­den Umfeld entfalten können. Zukünftig gilt es darüber hinaus, weitere Frei­zeit­ange­bote für Familien zu schaffen und die beste­henden Spiel­plätze aufzu­werten. Wenn sich ent­sprech­ende Inves­toren finden, wollen wir auch gerne ein Indoor-Angebot für Kinder und Familien rea­lisieren.

Die CDU Dillenburg möchte eine gerechte Gene­ratio­nen­politik betreiben und erklärt, dass man niemanden zurück­lassen wird. Das Mit­einander von Jung und Alt und die Mit­arbeit aller Gesell­schafts­gruppen ist die Vor­aus­setzung dafür, dass die Zukunft gelingt.

Freizeitgestaltung: Angebot ausbauen, Attraktivität steigern - CDU Dillenburg

⇐ vorheriges Thema

Vielfalt der Stadtteile: Besonderheiten der verschiedenen Orte zur Geltung bringen - CDU Dillenburg

nächstes Thema ⇒